Davis - not a tree but a forest

Entries: 166493    Updated: 2013-03-26 20:56:18 UTC (Tue)    Owner: Richard Ervin Davis

Index | Descendancy | Register | Pedigree | Ahnentafel | Download GEDCOM

  • ID: I134293
  • Name: Poppo Von Henneberg
  • Given Name: Poppo
  • Surname: Von Henneberg
  • Prefix: Count
  • Suffix: VII
  • Sex: M
  • Birth: 1180 in Bavaria, Germany
  • Note:
    Sources for this Information:
    parents: [Ref: ES XVI #144]
  • Death: 21 Mar 1245
  • Note:
    Sources for this Information:
    date: [Ref: ES I.1 #145 (with corr in I.3), ES XVI #146] 1245 [Ref: ES I #40] 21.VIII 1245 [Ref: ES XVI #143, ES XVI #144]
  • Burial: Vessra
  • Note:
    Sources for this Information:
    place: [Ref: ES XVI #144]
    1 2 3 4
  • Occupation: Burggraaf
  • _UID: CE3F5C57835D460DBBF64C306D1091F01E98
  • Change Date: 18 Mar 2013 at 10:51
  • Note:
    Mittelalter DE.dir\poppo_7_graf_von_henneberg_+_1245.html

    Poppo VII. Graf von Henneberg (1191-1245)
    ------------- Burggraf von Würzburg (1212-1240)
    um 1185/90-21.3.1245 Vogt von Kloster Bildhausen
    (21.8.1245 Isenburg)
    Begraben: VeßraJüngerer Sohn des Grafen Poppo VI. von Henneberg <poppo_6_graf_von_henneberg_+_1190.html> und der Sophie von Andechs <sofie_von_andechs_graefin_von_henneberg_+_12182.html>, Tochter von Herzog Berthold V.Poppo VII. folgte 1191 gemeinsam mit seinen Brüdern Otto II. <otto_2_graf_von_botenlauben_+_nach_1248.html> und Berthold II. <berthold_2_graf_von_henneberg_+_1212.html>, teilte 1212 mit Otto II. und wurde Graf von Henneberg. Unter ihm brach der Gegensatz zu den Bischöfen von Würzburg unheilbar auf. Er versuchte 1220/21 die Nachfolge seines Neffen Berthold III. <berthold_3_graf_von_henneberg_+_1220.html>anzutreten, was verweigert wurde. Er gab letztlich dieses bereits weitgehend ausgehöhlte Burgamt auf, verlor auch wesentliche bischöfliche Lehen, wie Mellrichstädt, Stockheim und Meiningen, wurde für anderen Besitz bischöflicher Vasall, wie für Untermaßfeld. Der Streit verschärfte sich wegen der Erbschaft Botenlauben, dem Besitz des Bruders, und des bischöflichen Versuches, die Henneberger Hauptallodien durch Burgenbau einzukreisen. An die Abtei Fulda ging das Amt Lichtenberg verloren, für das er andere Gebiete als Lehen bekam; das Verhältnis zu Fulda blieb über die Jahrhunderte hinweg allerdings recht friedlich. Er verlagerte die Residenz nach Schleusingen, das außerhalb der Verfügungsgewalt der Bischöfe von Würzburg lag und förderte diesen Ort sehr. Der Konflikt - auch mit anderen Nachbarn - wurzelte letztlich im Bestreben aller, die Territorialisierung ihrer Herrschaften durchzusetzen; die Herren von Hallenberg wurden Vasallen. Mit seiner 2. Ehe minderte er vorübergehend den Druck Thüringens auf Henneberg. Er war wie die Vorfahren eine treue STAUFER-Stütze, engagierte sich stark in der Reichspolitik, zog 1217/18 mit gegen Ägypten und 1228/29 mit Kaiser FRIEDRICH II. nach Jerusalem. Er war 1237-1239 Mitregent in Österreich, stritt mit den Henneberger <henneberg_grafen_von.html> Nebenlinien Wasungen und Frankenstein, gewann Allodien von diesen und verschuldete durch seine vielen Fehden stark.
    Hans Patze/Walter Schlesinger: Seite 203
    ************************
    "Geschichte Thüringens"Als Bischof Otto I. von Würzburg (aus dem Hause LOBDEBURG) im Jahre 1220 den Eintritt Poppos VII. in das Würzburger Burggrafenamt zu verhindern suchte, entzündete sich ein langjähriger Streit, der mit dem Verzicht der Grafen auf Mellrichstadt, Stockheim, Meiningen endete. Eine Entschädigung konnte den Verlust dieser Lehen und des Burggrafenamtes nur teilweise ausgleichen.Durch seine Ehe mit Jutta, <jutta_von_thueringen_graefin_von_henneberg_+_1235.html> der Witwe Markgraf Dietrichs von Meißen, durchkreuzte Poppo VII. die Absicht Landgraf Ludwigs IV., Thüringen und Meißen unter ludowingischer Herrschaft zu einen, lenkte, wenn auch nur als Prinzgemahl, die Aufmerksamkeit der Zeitgenossen zum 1. Male auf sein Haus, und zog dieses auf das Feld der thüringisch-meißnischen Geschichte.An dem Erbe der Herzöge von Andechs-Meranien, die 1246 in männlicher Linie ausstarben, hatten auch die HENNEBERGER <henneberg_grafen_von.html> Anteil. Die mit Poppo VI. <poppo_6_graf_von_henneberg_+_1190.html> vermählte Gräfin Sophie von Andechs <sofie_von_andechs_graefin_von_henneberg_+_12182.html> brachte Güter im Itzgrund - Poppo VII. hatte bereits Güter bei Coburg erworben - an das Haus HENNEBERG <henneberg_grafen_von.html>. Durch eine nach 1246 vorgenommene Landesteilung spaltete sich unter Poppos jüngerem Sohn Hermann I. <hermann_1_graf_von_henneberg_coburg_+_1290.html> die Linie Coburg ab.

    1. oo Elisabeth von Wildberg
    - um 1220

    3.1.12232. oo 2. Jutta von Thüringen, Tochter des Landgrafen Hermann I.
    1184-6.8.1235
    Schleusingen

    Kinder:
    1. Ehe
    Heinrich II. von Henneberg-Schleusingen
    -9.4.1262

    Anna
    -

    oo Ulrich II. Graf von Helfenstein
    -

    Liutgard
    -14.6.1267

    1229
    oo Johann I. Fürst von Mecklenburg-Güstrow
    -1.8.1264

    Bertha
    -

    oo Friedrich II. Graf von Castell
    -

    Kunigunde
    - 1258

    oo Albrecht I. Graf von Hohenlohe-Uffenheim
    - 1271
    Adelheid
    -

    1. oo Ludwig III. von Looz Graf von Rhieneck
    - 1243

    2. oo Heinrich III. Graf von Stolberg
    -
    2. Ehe
    Hermann I. Graf von Henneberg-Coburg
    1224-18.12.1290
    Berthold (IV.) Bischof von Würzburg (1266-1274)
    -3.10. nach 1313
    Margarete
    -
    26.8.1271
    oo Konrad I. Graf von Wildburg
    -6.12.1272

    Downloaded from rootsweb John Kubik's tree




    Father: Poppo VI Of Henneburg b: Abt 1140
    Mother: Sophia Van Diessen De Andechs b: Abt 1155

    Marriage 1 Elizabeth Of Wildberg b: Abt 1170
    • Married: 0001
    • Note:
      Sources for this Information:
      date: first marriage of Poppo [Ref: ES XVI #144], names: [Ref: ES XVI #143], child: [Ref: ES XVI #146]
    • Change Date: 17 Jan 2013
    Children
    1. Has Children Anna Von Henneberg b: 1190
    2. Has Children Heinrich II Of Henneberg b: Abt 1200
    3. Has No Children Kunigunde Of Henneberg
    4. Has Children Adelheid Van Henneberg b: Abt 1210

    Marriage 2 Jutta Von Thüringen b: Abt 1183 in Thuringen, Germany
    • Married: 3 Jan 1223 in Leipzig
    • Note:
      Sources for this Information:
      date: [Ref: ES I #40, ES XVI #144], place: [Ref: ES XVI #144], child: [Ref: ES XVI #146, Leo van de Pas SGM 12/31/1998-025515]
    • Change Date: 18 Mar 2013
    Children
    1. Has Children Herman I Henneberg Schmalkalden b: 1224
    2. Has Children Margarethe Van Henneberg b: Abt 1225

    Marriage 3 Elisabeth Von Anhalt b: 1193
    • Married: 1204
    • Change Date: 11 Mar 2013
    Children
    1. Has No Children Adelheid Von Henneberg b: Abt 1208
    2. Has No Children Hendrik Von Henneberg b: 1193
    3. Has Children Luitgard Von Henneberg b: Abt 1211 in Henneburg, Sachsen-Meininge, Thuringia (now Germany)

    Sources:
    1. Abbrev: Ancestor of ....
      Title: Ancestor of ....
      Text: Ancestor of
      Page: Fred Gwynne
      Quality: 1
    2. Abbrev: [Ancestry of Meriwether Lewis (Explorer)]
      Title: Ancestry of Meriwether Lewis (Explorer)
      Text: Ancestry of Meriwether Lewis (Explorer)
      Note:
      One half of the team of 'Lewis & Clark' that mapped out the Pacific Northwest.
    3. Abbrev: [Ancestry of Mark Willis Ballard]
      Title: [Ancestry of Mark Willis Ballard]
      Text: Ancestry of Mark Willis Ballard
      Page: Maternal Lineage
      Quality: 3
    4. Abbrev: [Ancestry of Fred Gwynne]
      Title: Ancestry of Fred Gwynne
      Text: Ancestry of Fred Gwynne
      Page: Herman Munster of the TV Sitcom "The Munsters"
      Quality: 3
  • We want to hear from you! Take our WorldConnect survey

    Index | Descendancy | Register | Pedigree | Ahnentafel | Download GEDCOM

    Printer Friendly Version Printer Friendly Version Search Ancestry Search Ancestry Search WorldConnect Search WorldConnect Join Ancestry.com Today! Join Ancestry.com Today!

    WorldConnect Home | WorldConnect Global Search | WorldConnect Help
    We want to hear from you! Take our WorldConnect survey

    RootsWeb.com is NOT responsible for the content of the GEDCOMs uploaded through the WorldConnect Program. The creator of each GEDCOM is solely responsible for its content.