Davis - not a tree but a forest

Entries: 166493    Updated: 2013-03-26 20:56:18 UTC (Tue)    Owner: Richard Ervin Davis

Index | Descendancy | Register | Pedigree | Ahnentafel | Download GEDCOM

  • ID: I1417
  • Name: Konrad II Von Landsberg
  • Given Name: Konrad II
  • Surname: Von Landsberg
  • Suffix: Markgraf
  • Name: Konrad Ii. (Lausitz) Von Landsberg
  • Given Name: Konrad Ii. (Lausitz)
  • Surname: Von Landsberg
  • Sex: M
  • Birth: Abt 1160 in Of, Groitzsch, Leipzig, Saxony
  • Death: 6 May 1210 in Lausitz, Germany
  • Occupation: Greve
  • _UID: 2CDD84ABC88A4E05AAFFEE83A4D10086F216
  • Change Date: 18 Mar 2013 at 10:42
  • Note:
    General Notes:

    He was the son of Dedo V Markgraf von Unter-Lausitz and Mathilde von Heinsberg.

    Noted events in his life were:
    He was a Graf von Rocklitz, Markgraf von der Lausitz.

    --------------------

    Wikipedia:

    http://de.wikipedia.org/wiki/Konrad_II._%28Lausitz%29

    ===Konrad II. (Lausitz)===

    aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
    Wechseln zu: Navigation, Suche

    Markgraf Konrad II., auch Markgraf Konrad II. von Landsberg, (* lange vor dem 13. September 1159; † 6. Mai 1210) war ab 1190 Graf auf Eilenburg und Markgraf der Lausitz und ab 1207 Graf von Groitzsch und auf Sommerschenburg, aus dem Adelsgeschlecht der Wettiner. Er war ein Sohn des Markgrafen Dedo und der Mathilde von Heinsberg, der Erbin von Sommerschenburg.
    Inhaltsverzeichnis
    [Anzeigen]

    * 1 Leben
    * 2 Ehen und Nachkommen
    * 3 Literatur
    * 4 Weblinks

    Leben [Bearbeiten]

    Konrad erbte 1190 die Lausitz und die Grafschaft Eilenburg von seinem Vater und 1207 Groitzsch und Sommerschenburg von seinem Bruder Dietrich. Zwischen 1196 und 1198 war er auf dem Kreuzzug Kaiser Heinrichs VI. im Heiligen Land, bzw. auf der Hin- und Rückreise in Italien. 1207 hielt er auf der Burg Delitzsch einen Gerichts- und Lehnstag ab.

    Konrad wurde im Kloster Zschillen beerdigt, Elisabeth im Kloster Dobrilugk. Da er ohne männliche Erben starb, fiel sein Besitz an seinen Vetter Dietrich.
    Ehen und Nachkommen [Bearbeiten]

    Er heiratete Elisabeth (Elzbieta) von Polen, (* um 1152; † 2. April 1209), eine Tochter des polnischen Seniorherzogs Mieszko III. und Witwe des Herzogs SobÄÙPslav II. von Böhmen († 1180). Mit ihr hatte er drei Kinder:
    # Konrad (1207 bezeugt; † vor 6. Mai 1210)
    #Mathilde († 1255 in Salzwedel), begraben im Kloster Lehnin; z August 1205 Albrecht II. Markgraf von Brandenburg, † 25. Februar 1220, begraben im Kloster Lehnin (Askanier)
    #Agnes († 1. Januar 1248), Stifterin des Klosters Wienhausen, dort auch begraben; z 1211 Heinrich I. der Lange, * wohl 1173/74; † 28. April 1227 in Braunschweig, 1195–1212 Pfalzgraf bei Rhein, begraben im Braunschweiger Dom

    Literatur [Bearbeiten]

    * Heinrich Theodor Flathe: Konrad von Landsberg. In: Allgemeine Deutsche Biographie (ADB). Band 16. Duncker & Humblot, Leipzig 1882, S. 587 f.




    Father: Dedo Von Groitzsch b: 1142 in Of, Meissen, Dresden, Saxony
    Mother: Mathilde Von Hinsberg b: ABT 1136 TO ABT 1144 in Heinsberg, Rheinland, Prussia

    Marriage 1 Elbieta Mieszkówna b: Abt 1153 in Kraków, Maopolskie, Poland
    • Married: 29 Jan 1180
    • Change Date: 18 Mar 2013
    Children
    1. Has No Children Mathilde Von Landsberg b: Abt 1185 in Groitzsch, Leipzig, Saxony
  • We want to hear from you! Take our WorldConnect survey

    Index | Descendancy | Register | Pedigree | Ahnentafel | Download GEDCOM

    Printer Friendly Version Printer Friendly Version Search Ancestry Search Ancestry Search WorldConnect Search WorldConnect Join Ancestry.com Today! Join Ancestry.com Today!

    WorldConnect Home | WorldConnect Global Search | WorldConnect Help
    We want to hear from you! Take our WorldConnect survey

    RootsWeb.com is NOT responsible for the content of the GEDCOMs uploaded through the WorldConnect Program. The creator of each GEDCOM is solely responsible for its content.